Erotische Massage in Berlin

12 MAR 2020
2,559

Erotische Massage in Berlin post image

Was ist eigentlich die private erotische Massage? Dieser Begriff wird allgemein als eine spezielle Art von Massage bezeichnet, die dank der manuellen Wirkung des Meisters alle erogenen Zonen stimuliert. Es fördert die Erregung, die Entdeckung neuer Empfindungen, die Entspannung der Muskeln und ist natürlich eine zusätzliche Möglichkeit, Spaß zu bekommen.

Die Kunst der Erotik-Massage kam zu uns aus der Kultur des Ostens, insbesondere aus Indien. In der Antike wusste man, dass die Auswirkungen auf bestimmte Körperpunkte nicht nur nützlich, sondern auch angenehm waren. Zum Beispiel wurde in China mit Hilfe der Akupressurtechnik die Erektion bei Männern kontrolliert und der Geschlechtsakt verlängert. Indien ist berühmt für seine Kunst der Berührungen mit dem Einsatz vom anregenden Massageöl.

Hochwertige erotische Massage ist heute ein Element des Vorspiels, das den emotionalen Kontakt zwischen Partnern fördert. Wie die klassische manuelle Massage wirken sich die erotische Massage positiv auf die Haut, die Muskeln und die inneren Organe aus, sie weckt die Ströme der Lebensenergie, wirkt sich stark auf unseren mentalen Zustand, auf die seelische Gesundheit des Menschen aus. Diese Massage-Technik ermöglicht es Ihnen, sexuelle Energie freizusetzen und hilft sie in die richtige Richtung zu lenken.

Bei der erotischen Massage werden oft alle Teile des männlichen Körpers massiert, diese Art der Massage wird als erotische Ganzkörpermassage bezeichnet. Die Allgemeine Körpermassage umfasst das Massieren von Händen, Beinen, Bauch, Brust, Rücken usw.

Die zärtliche Massage beginnt vom Rücken. Weiter werden Hals, Lenden, Gesäß aufgewärmt. Die Beine werden von den Hüften zu den Füßen ausgearbeitet. Die Bewegungen gehen in Richtung zu den Lymphknoten. Wenn ein Mann sich auf den Rücken legt, beginnt eine Fußmassage. Der Meister bewegt sich von den Füßen zu den Hüften. Dann wird der Brustkorb, die Hände von den Schultern zu den Händen massiert. Die Massage mit Erotik endet mit dem Massieren des Bauches.

Ohne Aufmerksamkeit der Masseurinnen bleibt auch nicht der Penis. Die erotische Penismassage wirkt sich positiv auf die männliche Fortpflanzungsgesundheit aus: durch die Verbesserung der Durchblutung wird die Potenz gestärkt, das Volumen und die Qualität der Spermien werden verbessert. Erotische Massage an einem Mann kann sogar im Laufe der Zeit die Größe (Länge und Durchmesser) erhöhen.

Erotische Penismassage wird hauptsächlich mit den Händen durchgeführt. Das Mädchen berührt mit den Handflächen empfindliche Orte. Diese sehr intime und private Massage beteiligt sich nicht nur am Penis, sondern auch an den Hoden, jedem Punkt der männlichen Genitalien. Die Massage wird sehr zart, sanft, vorsichtig und glatt durchgeführt. Mädchenfinger gleiten leicht über den Penis, die Hoden, kneten Sie sanft und rollen Sie. Wenig später beginnt der ganze Körper der Masseurin in einer Richtung mit den Händen zu arbeiten. Sie betrifft sinnliche Zonen und andere aufregende Orte. Die Handflächen bewegen sich zum Kopf des Penis, die Dame streichelt es mit den Fingern, massiert das Bändchen leicht.

Ein wichtiges Merkmal der erotische Penismassage ist die Dämpfung der letzten Impulse. Als die Masseurin einen schnellen Orgasmus bemerkt, wird sie kurz unterbrechen und kehrt wenig später zu den Manipulationen zurück. Die östliche sexuelle Theorie besagt, dass dies das höchste Maß an Glückseligkeit ermöglicht.

Es gibt viele Arten von erotischen Massage.

Die bekannteste ist die Thai Massage. Diese erotische Männer Massage wird nicht nur von den Händen, sondern auch von anderen Teilen des Körpers, wie der nackten weiblichen Brust, durchgeführt. Die Besonderheit dieser Art der erotischen Massage ist, dass dabei der gesamte Körper als Ganzes durchgearbeitet wird. Besonderes Augenmerk wird auf erogene Zonen und Genitalien gelegt.

Griechische Massageerotik erfolgt in der Sauna, heiß wie Hellas. Die Griechische erotische Massage gilt als eine Art sinnlicher Genuss. Auch während der Massage kann der Temperaturkontrast von Eis und Cognac verwendet werden. Die Griechische Massage, zusammen mit dem Reiben von Ölen und Salben, ging aus dem östlichen Ägypten in das Alte Griechenland über. Er taucht Sie vollständig in die Zuneigung und Umarmung der besten der mythischen Frauen ein. Wie jede Kunst ist die Griechische zärtliche Massage eine Einheit von technischen Handgriffen und seelischen Impulse, die Wasser, Feuer und die herrliche Schönheit der Kunst vereint.

Die chinesischen Prinzipien der privaten erotische Massage unterscheiden sich grundlegend von den Techniken, die von den Europäern verwendet werden. Die chinesische Akupressur basiert auf der physischen Wirkung auf die biologisch aktiven Punkte des Körpers, von denen jeder direkt mit einem inneren Organ verbunden ist. Chinesische Massagen führt man mit Hilfe von Fingerkuppen durch.

Russische Massage Berlin beinhaltet die Verwendung von großen Mengen von Ölen. In diesem Fall werden die Genitalien oft miteinbezogen, aber der sexuelle Kontakt ist ausgeschlossen. Die russische Massage wird auch Prostata-Massage genannt – die Prostata wird mit den Fingern oder mit Hilfe eines Sexspielzeugs massiert. Eine solche erotische Penismassage ist oft der Abschluss einer erotischen Ganzkörpermassage.

Hier in LADY DISCREET können Sie sich mit Leib und Seele entspannen. Wir befinden uns in der Gegend mit aktivem Nachtleben, genau dieser Ort zeigt Ihnen Berlin von einer ganz anderen, erotischen Seite. Hier befinden sich die besten Nachtclubs der Stadt und beste Erotik in Berlin mit heißen Milfen. Bei uns erfahren Sie Freude, tauchen in die Welt Ihrer vulgärsten Fantasien ein und vergessen den grauen Alltag.

Möchten Sie beste erotische Massage Berlin erleben? Unsere Huren werden Ihren Wunsch befriedigen!

Ähnliche Artikel